Eigenverantwortung

Klienten unter Alkohol oder jeglicher Art von Drogeneinfluss können keine Sitzung bekommen.


Verbindliche Teilnahmebedingungen

Bitte lesen Sie sich die verbindlichen Teilnahmebedingungen zur Anmeldung durch:

Für die verbindliche Anmeldung bitte ich Sie, den Teilbetrag über Euro 30.- mit Angabe des Namens innerhalb der nächsten 3 Tage an mich zu überweisen. Solange wird Ihnen ein Platz freigehalten.

Falls Sie nicht an diesem Tag teilnehmen werden, erhalten Sie ihre Anzahlung bei Absage bis 7 Tage vor der Veranstaltung zurück.

Für spätere Absagen gilt folgendes: für weniger als 7 Tage wird der angezahlte Betrag als Aufwand und bei Absage weniger als 72 Stunden der gesamte Betrag fällig. Ggf. können Sie auch eine Person als Vertretung senden, die Ihren Platz einnimmt, falls diese nicht schon vorgemerkt oder angemeldet war.

Der restliche Teilbetrag ist zu Beginn der Veranstaltung zu begleichen.

Bei einer Anmeldung weniger als 3 Tage beträgt der Veranstaltungspreis Euro 75.- und

ist bei Beginn der Veranstaltung zu begleichen.


Vereinbarung

Ich nehme an den von Florian Rapp organisierten Veranstaltungen und Sitzungen auf eigene Verantwortung teil und versichere für alle kommenden Teilnahmen, dass ich weder an körperlichen noch an geistigen Krankheiten leide, die mich, andere oder Florian Rapp gefährden könnten.

Ich bin für alles, was ich während den Veranstaltungen tue, bekomme, gebe und erfahre selbst verantwortlich.

Alle Veranstaltungen, Sitzungen etc. von Florian Rapp stellen keine Behandlung dar, sondern dienen ausschliesslich der Selbsterfahrung.

Ich stelle keine medizinischen Diagnosen und führe keine Therapie oder Behandlung im medizinischen Sinne durch. Die Hilfe eines Lebensberaters ist eine Handlung zur Wiederentdeckung oder Wiedererlangung beziehungsweise zur Stärkung der körpereigenen Selbstheilungskräfte.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nicht über medizinische Kenntnisse und Fertigkeiten verfüge. Das bedeutet, dass meine Behandlung/Sitzung keine ärztliche Behandlung ersetzen kann. Eine Zusammenarbeit mit der Schulmedizin halte ich für sehr wichtig. Eine laufende ärztliche Behandlung sollte auf keinen Fall abgebrochen oder eine notwendige Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker hinausgeschoben werden. Ich gebe keine Heilversprechen ab und es obliegt Deiner freien Entscheidung eine Sitzung abzubrechen oder zu einem späteren Zeitpunkt zu wiederholen.

Mit meiner Teilnahme erkläre ich, dass ich aus eigenverantwortlichem Entschluss teilnehme und versichere, dass ich aus dem, was ich erfahre, keine Ansprüche ableiten werde.


Hinweis

Die Behandlungen erheben keinen Anspruch darauf, zu heilen, eine Alternativmedizin oder Wunderheilungsmethode zu sein. Die Methode ersetzt keine medizinische oder psychiatrische Behandlung. Sie hat keine ideologischen Grundlagen und bestimmt keine andere Lebensführung als die, die Sie selbst leben wollen.

Ich weise an dieser Stelle zusätzlich noch auch auf den im Impressum geschriebenen Text hin!